Archive for September, 2007

der vorerst letzte Eintrag

Morgen um die Zeit werde ich für die nächsten drei Wochen dort sein, wo es laut Wetterbericht ungefähr doppelt so warm ist wie hier. Ich freu mich unglaublich auf Sonne, meine Großeltern und das Meer. Ich freu mich auf kein Telefon, keine SMS, kein Internet, nur eine italienische Handynummer, die so gut wie niemand kennt - und das ist auch gut so. Eine Woche Mietauto, ein paar hoffentlich sehenswerte Trips, ansonsten einfach nur daliegen. Mit dem Kopf in den Wolken, die letzten warmen Sonnenstrahlen genießend. Durchatmen, vor der letzten großen Etappe, die eigentlich schon viel weiter hätte kommen sollen. Egal. Jetzt bloß kein…

Well, the clock says its time to close now
I guess I’d better go now
I’d really like to stay here all night
The cars crawl past all stuffed with eyes
Street lights share their hollow glow
Your brain seems bruised with numb surprise
Still one place to go
Still one place to go

Let me sleep all night in your soul kitchen
Warm my mind near your gentle stove
Turn me out and I’ll wander baby
Stumblin in the neon groves

Well, your fingers weave quick minarets
Speak in secret alphabets
I light another cigarette
Learn to forget, learn to forget
Learn to forget, learn to forget

Let me sleep all night in your soul kitchen
Warm my mind near your gentle stove
Turn me out and I’ll wander baby
Stumblin in the neon groves

Well the clock says it’s time to close now
I know I have to go now
I really want to stay here
All night, all night, all night

The Doors - Soul Kitchen

4 comments

Seltsame Träume

Die letzte Nacht war furchtbar und zwar seit ziemlich exakt 2.28 Uhr, als ich aufgewacht bin, weil ich dachte meine Waschmaschine ist ausgelaufen bzw. tropft irgendwo. Obwohl ich in der Zwischenzeit sogar, von der Paranoia getrieben (und weil es da ja auch gewisse Zwischenfälle gab), einen Besuch im Bad abgestattet hab und mit scharfem Auge den Boden inspiziert habe fand ich die Nacht keine wirkliche Ruhe mehr und hab mir im Halbschlaf den Kopf zerbrochen. Furchtbar, solche Nächte!

3 comments