Scheisstag!

Es gibt Tage, an denen irgendwie nicht so wirklich rollt, die regelrecht zu stocken scheinen, weil einem ständig Steine in den Weg gelegt werden. Beispielsweise weil jeder blöde Zug, den ich heute erwischen wollte, heute ausgefallen ist, weil gestreikt wird. Nur bis 11 Uhr, so offiziell, aber nachmittags um 4 stand ich dann auch eine Dreiviertelstunde doof rum. Auch wenn der Zug laut Homepage regulär gefahren wäre und man deshalb zum Bahnhof gejoggt ist.

Toll ist auch, wenn man sich morgens dann dementsprechend abhetzt um ins Seminar zu kommen, es aber erst nächste Woche los geht. Schön, dass dies anhand eines Zettels an der Raumtür und nicht im Vorlesungsverzeichnis angegeben wurde. Und wieder einmal stockt der Tag und ich häng 3(!) Stunden mehr oder minder sinnlos rum.

Ein weiteres Schmankerl war heute meine geschäftstüchtige Zahnärztin, die aber zumindest kein Loch gefunden hat. Aber ich hab Ablagerungen, noch vom Rauchen und freilich auch vom Kaffee, die weg sollten. Für 130€. Naja, und im Januar dann die Zahnreinigung für ein klein bisschen weniger. Schon klar.

Nett, ja geradezu die Kirsche auf meinem Sahneberg, war heute aber die blöde Mutti, die ihren tollen Sohn in meinen Deutschkurs geschickt hat. Da ich weiß, dass es zu den Kursen immer viele Fragen gibt hab ich zusätzlich zur Anmeldung an alle ein Infoblatt ausgeteilt. Das wird aber konsequent von besagter Person ignoriert, damit ich mich mit Madame treffen kann, ihr alles noch mal haarklein persönlich erkläre. Natürlich ist ihr alles zu teuer und auch sonst hat sie eine ganze Menge auszusetzen gehabt nachdem ich ihren Sohn nach Fristende in meinen Unterricht aufgenommen habe (”Ach, kein Einzelunterricht… hmmm.”, “Bis zu 15 Kinder? Kommen Sie mit denen überhaupt klar?”, “Was, beide Kurse kosten so viel?”, “Mein Sohn kann an dem Termin aber nicht! Das wäre aber schon wichtig, dass er da kommen kann”, …). Dann durfte ich noch feststellen, dass die Alte das Infoblatt wohl zum Arschabwischen benutzt hat. Erst dachte ich nämlich, dass jemand, der so viele unsinnige Fragen stellt meine Anmeldung gar nicht gelesen haben kann, aber es lag wohl einfach nur daheim und wurde konsequent nicht beachtet (”Ach, das Blatt hab ich schon daheim, das brauchen Sie mir nicht mitgeben!”). Naja, auf jeden Fall stand auf diesem glorreichen Fetzen Papier, dass bis zum Halbjahr 10 Stunden gehalten werden. Einige Termine muss ich ausfallen lassen, weil entweder ich oder ein Teil der Schüler selbst nicht kommen kann. Auch dazu hab ich ein weiteres Blatt ausgeteilt. Mit allen Terminen. Ja, genau, 10 an der Zahl. Naaaa, der ruft wohl heute angesäuert an, warum der Deutschkurs morgen nicht stattfindet??? Ich wurde dann ein bisschen ruppig und habe der Dame erklärt, dass das nun einmal die Konditionen meines Kurses sind, die ich den Schülern auf Infoblättern (damit’s auch alle checken und Muttern auch Bescheid weiß - so die Theorie) mehrmals mitgeteilt habe. Wenn ich ein Auto kaufe schau ich mir doch auch an was ich bestelle zu welchem Preis und wundere mich dann nicht, warum ich keine Klimaanlage habe, oder? Naja, die gute Frau denkt sich wahrscheinlich, dass ich ein böser geldgeiler Mensch bin, der, nachdem ich die Kursgebühr eingestrichen habe, nun keinen Unterricht gebe. Aber jaja, ich weiß schon, mea maxima culpa.

5 Comments so far

  1. beta October 18th, 2007 19:54

    +_+ ich bewundere den eintrag. das zeigt mir, dass nicht nur ich einen miesen tag habe, sondern auch andere und sogar einen viel schlimmeren als ich. ich kenne das nur zu gut, aber das legt sich bestimmt =)
    so leute, die immer erst fragen, bevor sie nachlesen sind furchtbar, aber die gibt es eben leider auch ;_;

  2. juerg October 18th, 2007 21:29

    hey mein schatz,
    lass den kopf nicht hängen. wir schauen heute abend grey’s anatomy auf der couch! das heitert dich bestimmt ein bisschen auf :)

  3. Stübi October 19th, 2007 00:37

    Oh, Aless,
    mach dir mal keinen Kopf wegen diesen seltsamen Clowns, das sind die nämlich gar nicht wert und zwar ganz und gar nicht.
    Ich hoffe wir hören uns bald mal wieder,
    Vermiss dich schon total,
    Ein fester Drücker aus dem Königreich,
    Stübi

  4. stella October 28th, 2007 08:34

    Zuallererst mal, ich wollte dir sagen, wie wunderbar ich deine Seite finde. Schlichheit ist wirklich was sehr Schönes und deine Texte bringen mich zum Schmunzeln.
    Danach hab ich mir deinen DevArt Account angeschaut, und bin auch von dem begeistert. Wahnsinnig tolle Brushes!
    Und zu guter Letzt wollte ich noch fragen: wie lange studierst du denn schon interkulturelle Pädagogik (hab ich das denn jetzt richtig geschrieben?)
    Liebe Grüße,
    stella.

  5. Aless October 28th, 2007 12:45

    Hey, freut mich, dass es dir hier so gut gefällt :)
    Und Pädagogik studiere ich seit 2003, mit interkultureller Pädagogik beschäftige ich mich etwa seit 2004.

    Liebe Grüße, Aless.

Leave a reply