Un peu de blabla

Hach, Kinder, was will man mehr? Semesterferien, die Sonne scheint, im Hintergrund das leise Rauschen meiner Spülmaschine und ein bisschen Jazz… jaaa, es geht mir gut!

Gestern haben wir Mädels in den 24. Geburtstag der lieben Wetsch gefeiert (an dieser Stelle noch mal alles Gute!). Zuerst waren wir in der Opus Lounge in Fürth. Das ist so ein neuer Laden mit einem wie ich finde sehr zweifelhaftem Namen (die erste Assoziation die ich hatte war mit der Sekte Opus Dei, aber die haben wohl nichts mit denen zu tun). Aber ich will nicht meckern, für fürther Verhältnisse ist das nämlich ein ganz schickes Plätzchen geworden, auch wenn das Essen nicht sooo der Bringer war (nicht überall wo Parmaschinken drauf steht ist wirklich Parma drin. Manchmal ist es eher Schwarzwald oder so…). Übrigens bin ich nach langen Überlegungen heute Morgen im Bad dazu gekommen, dass Frauen das bösere Geschlecht sind. Das ist ein bisschen bitter das einzusehen, aber ich bin langsam wirklich der Überzeugung. Der Auslöser der Überlegung war eine Bekannte, die, wie ich erfahren habe, ihren Freund verlassen hat. Die Hochzeit war eigentlich für Herbst diesen Jahres angesetzt… Klar, das sind Einzelschicksale - denkt ihr. Aber ich kenne definitiv mehr Frauen, die betrogen haben, die alte Liebesbriefe rumzeigen (und sich dann mit ihren bösen Freundinnen darüber lustig machen ^^), die hinterherspionieren, Wörter wissentlich im Mund herumdrehen, lästern usw. usw. Naja, wenn ich mal die Muße habe, werde ich das mal weiterüberlegen ;)

Tja, was gibt es sonst noch so erzählenswertes aus meinem Leben? Heute Morgen habe ich einen ausgezeichneten Toaster im Aldi erworben. Zusätzlich ist mein Kühlschrank nun voll mit Obst und Gemüse, weil ich beschlossen habe, dass ich meine Ernährung umstellen muss. Außerdem an dieser Stelle einen ganz lieben Drücker und Glückwunsch an den Jon, der in Amerikanistik seine Zwischenprüfung bestanden hat! Und weil ich grad dabei bin wünsch ich dem Juergen viel Spaß an seinem ersten Arbeitstag bei Siemens. Misch nicht zu arg die Chefetage auf ;)

3 Comments so far

  1. Stübi March 26th, 2007 14:00

    So böse seid ihr Frauen also?

  2. Tomi March 26th, 2007 15:19

    Stimmt schon. Allerdings würde ich eher sagen: nicht alle sind von Grund auf böse, nur manche. Aber das ist ausdrücklich nicht auf eine bestimmte Person bezogen - nicht dass man mich da missversteht.
    Ernährung umstellen - gute Idee. Ich versuche gerade auch, nicht mehr so viel Süßes in mich rein zu stopfen. Also Schoko und so. Weil Obst ist ja eigentlich auch süß, aber hat noch Vitamine :)

  3. Aless March 30th, 2007 08:20

    Naja, sicher ist das Frauenproblem auch eine Carakterfrage. Aber tendenziell denke ich schon, dass es mehr böse Frauen gibt ;)

    Ja, und meine Ernährungsumstellug klappt auch schon ganz gut! Hab nämlich schon über 1 kg abgenommen und fühl mich auch gleich viiiel besser :D

Leave a reply